Ansprechpartner

Andree Heinks

Andree Heinks
Geschäftsführer
Telefon: 04921 - 94 32 1

Robert Hoffmann

Robert Hoffmann
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04921 - 94 32 29

Brigitte Olk
Assistentin des Geschäftsführers
Buchhaltung

04921 - 94 32 24


Peter Burger
Wachleiter / Desinfektor

04921 - 94 32 25


Jan Heikens
Fuhrparkverwaltung

04921 - 94 32 46


Daniela Diering
Material- und Geräteverwaltung

MPG Beauftragte / Sicherheitsbeauftragte

diering(at)rd-emden.de

mpsicherheit@emden.de

04921 - 94 32 47

Sven Kurzweil
Informations- und
Kommunikationstechnik

04921 - 94 32 48


Ralf Möß
Gebäudeverwaltung

04921 - 94 32 60


Heinrich Nannenga
Aus- und Fortbildung

04921 - 94 32 22

Themen

Reanimation - Leben retten kann jeder!

Es gibt Basismaßnahmen, die zu den lebensrettenden Sofortmaßnahmen gehören. Sie sollten von möglichst jedem beherrscht werden. Hierzu zählen: das Erkennen des Kreislaufstillstandes,das Absetzen eines[mehr]


Rettungsmittel

Krankentransportwagen - KTW

Einige Patienten, die nicht Notfallpatienten sind, brauchen dennoch während des Transports eine fachgerechte Betreuung oder sind auf bestimmte Einrichtungen eines Krankentransportwagens angewiesen. Für die Beförderung dieser Patienten über weite Strecken setzt die Rettungsdienst DRK/Stadt Emden GbR einen Krankentransportwagen ein. Zur Verstärkung des hauptamtlichen Rettungsdienstes steht die Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) Rettung des DRK-Kreisverbands Emden bereit. Diese Gruppe besetzt unter anderem ein Gespann, das aus einem RTW als Zugfahrzeug und einem RTW-Koffer als Anhänger besteht. Dieses ungewöhnliche Rettungsmittel kommt lageabhängig zum Einsatz. Es bringt nicht nur Material für ein rettungsdienstliches Großschadensereignis, der RTW kann als zusätzliches Fahrzeug eingesetzt werden oder zusammen mit dem Anhänger eine Basisstation für die Verletztenversorgung auf hohem Niveau bilden.