Ansprechpartner

Andree Heinks

Andree Heinks
Geschäftsführer
Telefon: 04921 - 94 32 1

Robert Hoffmann

Robert Hoffmann
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04921 - 94 32 29

Brigitte Olk
Assistentin des Geschäftsführers
Buchhaltung

04921 - 94 32 24


Peter Burger
Wachleiter

04921 - 94 32 25


Jan Heikens
Fuhrparkverwaltung

04921 - 94 32 46


Hans-Werner Raveling
Material- und Geräteverwaltung

04921 - 94 32 47

Sven Kurzweil
Informations- und
Kommunikationstechnik

04921 - 94 32 48


Ralf Möß
Gebäudeverwaltung

04921 - 94 32 60


Heinrich Nannenga
Aus- und Fortbildung

04921 - 94 32 22

Themen

Neuer KTW von der Firma WAS ist da. ( Der WAS 300 KTW )

Beim Rettungsdienst DRK/Stadt Emden ist der neue WAS 300 KTW im Einsatz Das Fahrzeug verfügt u. a. über diese Ausstattung: - Frontblitzer Sputnik SL und Sondersignalanlage Typ 624 der Fa. Häns[mehr]


Rettungsmittel

Rettungswagen - RTW

Der Rettungswagen dient dem Transport von Notfallpatienten und ist für die erweiterte Behandlung und die Überwachung von Patienten ausgerüstet. Neben der Normbeladung führen alle RTW eine Zusatzbeladung für die Bewältigung rettungsdienstlicher Großschadenslagen mit. Die Rettungswagen der Rettungsdienst DRK/Stadt Emden GbR werden im Rahmen einer Mehrzweck-fahrzeugstrategie eingesetzt. Das heißt, mit Ihnen werden auch qualifizierte Krankentransporte durchgeführt. Dazu sind sie zusätzlich mit einem Tragestuhl ausgestattet. Dieser Rettungswagen verfügt über einen sogenannten Tiefrahmen. Der Boden des Patientenraumes ist dadurch über 200 mm niedriger als bei herkömmlichen Fahrzeugen. Die körperliche Belastung der Rettungsdienstmitarbeiter wird dadurch, dass sie nicht mehr so hoch heben müssen, deutlich reduziert und nebenbei profitieren sie von einem besseren Fahrverhalten durch einen niedrigeren Fahrzeugschwerpunkt.